Der Wirtschaftstandort Regensburg

Die Entwicklung der innovativen Technologien in der Stadt und ihrer Umgebung boomt, die Region ist über die letzten Jahre eine der am stärksten wachsenden Wirtschaftsregionen in Bayern geworden. International führende High-Tech-Firmen wie BMW AG, Infineon AG, Continental AG, Osram Opto Semiconductors GmbH und GE (General Electric Company) haben sich niedergelassen. Ein starker Mittelstand wie die Krones AG oder Maschinenfabrik Reinhausen GmbH konnte sich entwickeln. Regensburg boomt auch als Gesundheitsstadt. Mit 1,4 Mrd. € Umsatz und insgesamt 15.500 Beschäftigten hat sich die Gesundheitsbranche zu einem wichtigen Wirtschaftszweig in der Stadt entwickelt. Die sechs Regensburger Kliniken beschäftigen derzeit 8.500 Angestellte, hinzu kommen 604 niedergelassene Ärzte, 134 Zahnärzte und 46 Apotheken vor Ort.