Anatomie

Forschungsgebiete

Forschung konzentriert sich auf die Aufklärung der Mechanismen, die zum akuten und chronischen Nierenversagen führen. Als Modelle dienen dabei zwei Erbkrankheiten, nämlich das Nagel-Patella-Syndrom und die polyzystische Nierenerkrankung, die wie die erworbenen Formen zum einen die Podozyten und zum anderen die Nierentubuli betreffen. Die (langfristige) Hoffnung geht dahin, daß ein besseres Verständnis der Krankheitsentstehung zu einer rationelleren und damit wirksameren Entwicklung von Therapien führt.

Forschungsprojekte

Nagel-Patella-Syndrom:

  • Die Nieren als Ort der Harnproduktion
  • Genetik und Funktion des Proteins Lmx1b

Autosomal-dominante polyzystische Nierenerkrankung:

  • Formenkreis der zystischen Nierenerkrankungen
  • Genetik und Funktion von Polycystin-1/2

Zurück