Pressemitteilungen

GENEART gewinnt STEP-Award für Wachstumsunternehmen

Die im BioPark Regensburg ansässige Firma GENEART gewinnt den mit 100.000,- € dotierten und vom F.A.Z. Institut sowie Infraserve Höchst initiierten Wettbewerb für Wachstumsunternehmen. Am Wettbewerb haben ca. 100 Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz teilgenommen.

Förderung der Bill & Melinda Gates Stiftung für Regensburg

An der Universität Regensburg ist ein weiterer Meilenstein in der erfolgreichen Einwerbung von Drittmitteln erreicht worden. Die Forschergruppe um Prof. Ralf Wagner erhält eine 2,3 Mio. US$ Förderung aus der Bill & Melinda Gates Stiftung für die Entwicklung eines innovativen HIV-Impfstoffes.

BioRegio Regensburg in China und Kanada

Die BioPark Regensburg GmbH hat zusammen mit der RBD Regensburg Business Development GmbH und IHK Regensburg an einer Delegationsreise nach Qingdao, China teilgenommen. Anschließend hat der BioPark zusammen mit drei Firmen-Vertretern der BioRegio Regensburg an einer von Bayern Innovativ und Bayern International organisierten Biotechnologie Geschäftsdelegation in Montreal, Kanada mitgewirkt.

WILDEN erhält Most Innovative Supplier Award

Die im BioPark Regensburg ansässige Wilden AG wurde mit dem Most Innovative Supplier Award der französischen Firma bioMérieux Inc. ausgezeichnet. bioMérieux veranstaltet dieses Event alle zwei Jahre, um seine besten Lieferanten zu honorieren.

BioPark Regensburg auf der BioBrasil 2006

Die BioPark Regensburg GmbH hat zusammen mit der Bayern International GmbH den Biotechnologiestandort Bayern auf dem Kongress in Belo Horizonte, Brasilien vertreten. Mit einem Vortrag, Messestand und Einzelgesprächen wurden die bestehenden Kooperationen zwischen den BioRegionen in Bayern und brasilianischen BioRegionen ausgebaut.

Profos und bioMérieux unterzeichen Vereinbarung

Die im BioPark Regensburg ansässige Profos AG und das französische Unternehmen bioMérieux haben ein Abkommen zur gemeinsamen Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Diagnoseverfahren für Krankheitserreger in Lebensmitteln unterzeichnet. Damit arbeitet das junge Regensburger Biotech-Unternehmen Hand in Hand mit einem globalen Marktführer in der medizinischen und industriellen In-vitro-Diagnostik.

Erfolgreiche Finanzierungsrunde für LipoFIT

Die LipoFIT Analytic GmbH mit Sitz im BioPark Regensburg hat ein von Ihr entwickeltes Testverfahren zur Atherosklerose-Risiko-Vorhersage zur Marktreife gebracht und eine Finanzierungsrunde von 4 Mio. Euro abgeschlossen. Damit besteht demnächst erstmals die Möglichkeit, im Hochdurchsatzverfahren dieses innovative Verfahren in der Prophylaxe der Bevölkerung zugänglich zu machen.

PreSens entwickelt neues Sensorsystem

Die PreSens GmbH mit Sitz im BioPark Regensburg hat ein neues Sensorsystem zur Marktreife gebracht. Damit besteht erstmals die Möglichkeit, in kleinvolumigen Behältnissen Zellen parallel und zeitgleich unter Kontrolle von wichtigen Parametern zu kultivieren.

Entelechon erhält BioChance Plus-Förderung für innovatives Verfahren zur Protein-Quantifizierung

Das Regensburger Biotechunternehmen Entelechon GmbH erhält in der diesjährigen Runde des BioChance Plus Förderprogramms Finanzmittel für die Entwicklung eines neuen Verfahrens zur absoluten Quantifizierung von Proteinen.

Eröffnung BioPark II / 10 Jahre BioRegio Regensburg

Mit einem Festakt wurde am 23. Juni 2006 der 2. Bauabschnitt der BioPark Regensburg GmbH mit Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber und 250 geladenen Gästen eingeweiht. Am folgenden Tag der offenen Tür besichtigten 2.500 Besucher beide Gebäude und konnten sich in Vorträgen, Filmpräsentationen und Labor-Führungen ein Bild von den hoch innovativen Biotechnologie-Firmen machen.