Pressemitteilungen

TK unterstützt Startups in der Gesundheitswirtschaft

(Nr. 188) In ihren neuen Räumlichkeiten im BioPark Regensburg bietet die Techniker Krankenkasse Gründern eine Anlaufstelle für verschiedene Fragen zum ersten Gesundheitsmarkt. Ferner fördert die TK mit der Health-i-Initiative innovative Produkte und Ideen für das Gesundheitswesen der Zukunft.

Förderung der Tinnitus Forschung in Regensburg

(Nr. 187) Mit dem Programm ESIT (European School for Interdisciplinary Tinnitus research) fördert die EU mit 3,8 Mio Euro, vier Jahre lang die Ausbildung von Nachwuchswissenschaftlern im Bereich der Tinnitus Forschung. Das Tinnituszentrum der Universität Regensburg agiert hierbei als Koordinator der zwölf europäischen Projektpartner.

Neue Runde für die BioPark Innovationspreise

(Nr. 186) Zum sechsten Mal schreibt der BioPark Regensburg gemeinsam mit der Patentanwaltskanzlei Dehmel & Bettenhausen zwei Innovationspreise für anwedungsorientierte Ideen aus der Life Science Forschung und Gesundheitswirtschaft aus.

Assay.Works verdoppelt seine Molekülbibliothek

(Nr. 186) Assay.Works erweitert seine Wirkstoffbibliothek durch eine Kooperation mit der schottischen Firma BioAscent Discovery Ltd. (BioAscent) auf 150.000 niedermolekulare Verbindungen.

Healthcare Regensburg geht an den Start

(Nr. 185) Die BioPark Regensburg GmbH geht mit ihrer neuen Marke „Healthcare Regensburg“ an den Start. Unter der eingetragenen Wortbildmarke werden zukünftig alle Aktivitäten zum Projekt Gesundheitswirtschaft in Regensburg gebündelt.

Lophius erweitert seine Finanzierungsrunde

(Nr. 185) Das im BioPark Regensburg ansässige Unternehmen gab die Erweiterung der ersten Tranche der erst kürzlich abgeschlossenen Finanzierungsrunde um 5,2 Mio. € auf 7,4 Mio. € bekannt. An der Erweiterung der Finanzierung sind die VRD GmbH, einer der aktuellen Hauptinvestoren, der „Wachstumsfonds Bayern“ der Bayern Kapital GmbH und die Wolf Biotech GmbH beteiligt.

Erfolgreicher Start von Assay.Works in Regensburg

(Nr. 184) Im BioPark Regensburg ist mit der Firma Assay.Works GmbH ein neuer Dienstleister fur die Wirkstoffsuche potentieller Substanzen fur neue Medikamente in Betrieb gegangen. Dabei arbeitet das Regensburger Unternehmen eng mit der Firma Metrion Biosciences Ltd in Cambridge, UK zusammen.

Sechster Workshop zur Gesundheitswirtschaft

(Nr. 183) „Innovation & Gründung“ war der Themenschwerpunkt im sechsten Workshop zur Entwicklung eines „Masterplan Gesundheitswirtschaft“ für die Region Regensburg. Akteure aus Hochschulen und Forschungsinstitutionen sowie aus Gründerberatung und Wirtschaftsförderung erarbeiteten im BioPark gemeinsam mit erfahrenen Firmengründern Inhalte für diese Kernthematik des Masterplans, welcher im Herbst dieses Jahres präsentiert werden soll.

Aktueller BioPark Geschäftsbericht 2016

(Nr. 182) Die aktuelle Entwicklung der Life Science Firmen in der BioRegio Regensburg zeigt eine stabile Anzahl der Firmen und Mitarbeiterzahlen in Ostbayern auf. Die von der BioPark Regensburg GmbH vorgestellten neuen Geschäftszahlen für 2016 zählen für den Cluster in Ostbayern 50 Firmen und 3.872 Mitarbeiter.

Fünfter Workshop zur Gesundheitswirtschaft

(Nr. 181) Im fünften Workshop zur Entwicklung eines „Masterplan Gesundheitswirtschaft“ für die Region Regensburg wurden im BioPark nun die inhaltlichen Eckpfeiler im Bereich „Standortmarketing & Wirtschaftsförderung“ gesetzt. Anfang 2017 folgt daran anknüpfend noch ein weiterer Workshop zum Thema „Innovation & Gründung“.