Nur noch wenige Plätze beim Startup Weekend Regensburg (11/2016)

(Nr. 176) Bereits zum zweiten Mal findet das Startup Weekend der beiden Gründer- und Technologiezentren BioPark und TechBase in Regensburg statt. Am Wochenende vom 18. bis 20. November können auch ihre neue Ideen und Produkte in 54 Stunden bis zum Geschäftsmodell entwickelt werden.

 
Nach dem großen Erfolg 2015 im BioPark Regensburg, findet das diesjährige Startup Weekend 2016 in der TechBase Regensburg statt. Mit dem Format „Startup Weekend“ wird allen Interessierten eine Möglichkeit geboten, in kurzer Zeit, während nur eines Wochenendes, ein tragfähiges Geschäftskonzept für eine Gründungsidee zu entwickeln. Das Startup Weekend ist ein Wochenend-Workshop, bei dem innovative Produkte und Dienstleistungsideen, der fachliche Austausch und die Unternehmerinnen und Unternehmer von morgen im Focus stehen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus verschiedenen Fachrichtungen arbeiten in Teams, die im Workshop gebildet werden, gemeinsam an den Geschäftsideen.
 
Im Mittelpunkt steht dabei die Erarbeitung eines Geschäftsmodels, das ein Produkt mit minimalen Anforderungen und Eigenschaften („Minimum Viable Product“) inklusive Kundenvalidierung oder auch eine Dienstleistung umfassen kann. Erfahrene Mentorinnen und Mentoren aus den Netzwerken der beiden Gründer- und Technologiezentren der Stadt Regensburg stehen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei der Umsetzung dieser Aufgabenstellung zur Seite. Am Ende präsentieren die Teams ihre Ergebnisse einer renommierten Fachjury angeführt von den beiden Geschäftsführern der Gründer- und Technologiezentren Dr. Thomas Diefenthal (BioPark) und Alexander Rupprecht (TechBase). Den Gewinnern winken zahlreiche Preise, wie eine kostenfreie Büronutzung (6 Monate) in der TechBase oder dem BioPark, Beratergutscheine einer Rechtsanwalts und einer Steuerkanzlei, sowie Büchergutscheine. Für die Teilnahme sind eine Anmeldung (s.u.) und ein Unkostenbeitrag notwendig, dafür ist für das leibliche Wohl während der gesamten Veranstaltung gesorgt.  
 
Weshalb lohnt sich die Teilnahme am Startup Weekend Regensburg? Ein ganzes Wochenende lassen die Teams ihrer Kreativität freien Lauf und lernen miteinander. Sie können ihre Strategien zur Umsetzung ihrer Geschäftsideen mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gemeinsam testen, entwickeln und diskutieren. Dabei treten Sie in Kontakt mit erfahrenen Mentorinnen und Mentoren, die Ihnen hilfreiches Feedback und Hilfestellungen geben und zu denen Sie auch nach dem Event in Kontakt bleiben können. Bei diesem Prozess vernetzen sich die Teams mit Gleichgesinnten und legen damit den Grundstein für ihr persönliches, lokales Netzwerk. Dazu zählt insbesondere der direkte Kontakt mit den beiden erfolgreichen Gründerzentren BioPark und TechBase in Regensburg. Auch nach dem Event beraten diese die Teams bei Bedarf weiter und stellen ihnen auch entsprechende Räumlichkeiten günstig zur Verfügung.

Zurück