Neuer Service im BioPark mit Praxisbörse & Beratung (07/2012)

Der BioPark Regensburg hat sein Dienstleistungsspektrum weiter ausgebaut. Mit dem Unternehmen Praxisbörse & Beratung regional zieht erstmals eine Serviceeinrichtung für Arztpraxen und Apotheken in das Innovationszentrum ein und stellt somit eine wichtige Verknüpfung zu den Endverbrauchern der Medikamentenentwicklung her.

Die Firmen im BioPark und der BioRegio Regensburg entwickeln letztendlich neue Medikamente und Produkte in den Bereichen der Medizintechnik oder Diagnostik und Analytik. Derzeit boomt die Stadt Regensburg auch als Gesundheitsstadt. Mit 1.4 Mrd. € Umsatz und insgesamt 15.500 Beschäftigten hat sich die Gesundheitsbranche zu einem wichtigen Wirtschaftszweig entwickelt. Die sechs Regensburger Kliniken beschäftigen derzeit 8.500 Angestellte, hinzu kommen 604 niedergelassene Ärzte, 134 Zahnärzte und 46 Apotheken vor Ort. Das Unternehmen Praxisbörse & Beratung regional berät Arztpraxen und Apotheken sowohl bei der Gründung und Finanzierung, als auch bei der Praxisübergabe. Mehr als 20 % der Ärzteschaft sind nach einer Erhebung der KVB mit Stand 2010 älter als 60 Jahre und in einzelnen Regionen bestehen bereits heute strukturelle Versorgungsengpässe. Ein weiterer Schwerpunkt besteht deshalb in der Konzeption und Umsetzung neuer Versorgungskonzepte mit Kommunen und Landkreisen, um die ärztliche Versorgung auch im ländlichen Bereich sicherzustellen. Gemeinsam mit dem BioPark möchte das Unternehmen zudem den Dialog zwischen den Unternehmen vor Ort mit den regionalen Praxen fördern. Für den BioPark ist es ein großes Anliegen die Endverbraucher Patient und Arzt intensiver mit den Forschungsergebnissen und Produkten im Haus zusammenzubringen.

Weitere Informationen unter:

Zurück