4 Jahre Kindertagesstätte bamBIOni im BioPark Regensburg (05/2015)

(Nr. 156) Vor genau vier Jahren wurde die KITA bamBIOni als 40. Kindereinrichtung der Johanniter im Regionalverband Oberpfalz eröffnet. Seitdem konnten hier 66 Kinder betreut werden. bamBIOni bietet eine wichtige Unterstützung zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie im BioPark. Die Einrichtung wird durch die BioPark Regensburg GmbH gefördert.

Es brauchte den dritten Bauabschnitt, bevor ein von Geschäftsführer Dr. Thomas Diefenthal lang ersehnter Wunsch in Erfüllung gehen konnte. 2011 wurde die neue Kinderkrippe im Neubau BioPark III, offiziell durch den heutigen Oberbürgermeister Joachim Wolbergs eingeweiht.  „Gerade in den sich sehr schnell entwickelnden Lebenswissenschaften gilt es, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu fördern, um qualifizierte Fachkräfte im BioPark zu halten und den Standort im zukünftigen Wettbewerb um die besten Köpfe attraktiv zu halten“, kommentiert Dr. Diefenthal diese wichtige Erweiterung. Die KITA ist daher ein Segen für viele im BioPark beschäftige Mütter und Väter.
 
"Durch die hauseigene Kita BamBIOni konnte ich wie geplant zügig in Teilzeit an meinen Arbeitsplatz zurückkehren - mein Kind wird nur eine Tür weiter kompetent und liebevoll betreut. Die unmittelbare Nähe gibt mir wertvollen zeitlichen Spielraum und als Mutter ein gutes Gefühl", kommentiert eine bei der Lophius Biosciences GmbH im mittleren Management beschäftigte Mutter im BioPark III. "Durch die gute Betreuung meines Kindes bei den bamBIOni konnte ich nach der Elternzeit in meinem Unternehmen wieder mitarbeiten, dabei ermöglichen die kurzen Wege es mir meine Arbeitszeit gut auszunutzen. Die räumliche Nähe gibt mir ein gutes Gefühl im Notfall schnell vor Ort sein zu können und trägt so zu meiner effektiven Arbeit bei", ergänzt Frau Kliche. Sie arbeitet als Wissenschaftlerin in der Abteilung Forschung und Entwicklung für die Firma Geneart/Thermo Fisher Scientific im BioPark II.
 
Eine bestmögliche, individuelle Förderung der Kinder ist eine der Hauptaufgaben von „bamBIOni“. Dazu zählen sprach- und kognitive Förderung, Kreativität und Naturbegegnung. Die Krippe ist, wie alle Johanniter-Kindereinrichtungen, TÜV-zertifiziert. Sie hat ganzjährig, außer am Wochenende und an Feiertagen, von 7 bis 17 Uhr, geöffnet. Die Krippe bietet Platz für zwei Gruppen mit je zwölf Kindern. Der Johanniter-Regionalvorstand Martin Steinkirchner ist von dem hausinterneren KITA Konzept bei Unternehmen überzeugt. "Ohne Unterstützung des Unternehmens geht dies allerdings nicht", weiß er aus eigener Erfahrung zu berichten. So fördert die BioPark Regensburg GmbH die bamBIOni-Kindertagesstätte durch eine Mietsubvention und konnten die Firmen im BioPark regelmäßig als Sponsoren für die Ausgestaltung der Außenanlage, Mobiliar oder Spielsachen, beispielsweise zu Weihnachten, gewonnen werden.  Die Johanniter betreiben aktuell in Ostbayern mehr als 70 Kindereinrichtungen, darunter 24 Kinderkrippen, 11 Kindergärten und 9 Kinderhorte, ebenso Jugendsozialarbeit an Schulen, offene und gebundene Ganztagsschulen, Mittagsbetreuungen und Individualbetreuungen im Rahmen der Inklusion.
 
Es sind aktuell wieder Plätze frei. Interessenten wenden sich bitte telefonisch an Frau Myriam Schweiger unter Tel. 0941 280 639 03 oder per Email an kinderkrippe.biopark@johanniter.de

 

Weitere Informationen unter:

Zurück