Active Motif Chromeon lässt Nanopartikel fluoreszieren (09/2012)

Das in der BioRegio Regensburg ansässige Unternehmen Active Motif Chromeon GmbH hat neuartige fluoreszente Nanopartikel entwickelt, die aufgrund ihrer hohen Fluoreszenzintensität und Stabilität eine bessere und schnellere Nachweisbarkeit in verschiedenen Anwendungsbereichen erlauben.

Viele fluoreszente Nachweismethoden leiden immer noch an einer zu niedrigen Signalstärke oder an einem schnellen Ausbleichen der Moleküle. Um dies zu überwinden, hat Active Motif Chromeon neuartige fluoreszierende Nanopartikel entwickelt: Hunderte dieser Farbstoffmoleküle sind in eine Matrix eingebettet und durch eine Silika-Beschichtung gegenüber äußeren Einflüssen geschützt. Das garantiert eine höhere Stabilität der Produkte. Zudem lassen sich die Oberflächen der nur 40nm bzw. 70nm kleinen Partikel je nach den Erfordernissen der Anwendungen unterschiedlich anpassen und an Proteine binden, so dass verschiedenste Einsatzbereiche abgedeckt werden können.

Die in Tegernheim bei Regensburg ansässige Active Motif Chromeon GmbH entwickelt und produziert Fluoreszenz-Farbstoffe und Nanopartikel für die Life Science Industrie. Das 2005 gegründete Unternehmen arbeitet von Beginn an bei der Entwicklung seiner Produkte mit anderen Firmen und Forschungsinstitutionen in der Region Regensburg zusammen und auch die aktuelle Neuentwicklung wurde durch diese Kooperationen unterstützt. Mittlerweile werden die hochwertigen Innovationen des Unternehmens auch von Partnerfirmen genutzt, um deren Produkte weiterzuentwickeln oder zu verbessern. Diese Art von OEM- (Original Equipment Manufacturer) Beziehungen wird in der Zukunft noch weiter ausgebaut werden.

Weitere Informationen unter:

Zurück