Nationale Lobbyarbeit aus Regensburg

Durch aktive Verbandsarbeit nimmt der BioPark an der Gestaltung wichtiger politischer Rahmenbedingungen zum Thema Gründung, Innovation- und Technologieförderung teil. Als Vizepräsident und Vorstandsmitglied beim Bundesverband Deutscher Innovations-, Technologie und Gründerzentren e.V. in Berlin in dem 153 Zentren vertreten sind. Dort ferner als Sprecher der Arbeitsgruppe BioParks in dem sich 24 BioParks zusammengeschlossen haben. Als stellvertretender Sprecher des Arbeitskreises der deutschen BioRegionen im Branchenverband BIO Deutschland e.V. in Berlin, in dem die 30 BioRegionen Deutschlands vertreten sind.