Tumorzentrum Regensburg, Institut für Qualitätssicherung und Versorgungsforschung

Unternehmensstrategie

Das Tumorzentrum ist eine gemeinnützige, von den Krankenkassen finanzierte Organisation für den Datentransfer, die kontinuierliche Fortbildung von Ärzten und der Verbesserung von medizinischen Prozessen, z.B. Therapie-Evaluierung, Einführung neuer Therapiestrategien in der Versorgung von Krebspatienten.

Kerntechnologie und Dienstleistung

Wissenschaftliche Dokumentation und Evaluierung, Telekonferenzen, Ergebnissicherung, Disease-Management, ständige Verbesserung von medizinischen Prozessen

Kooperationen

Deutsches Gesundheitsministerium, Forschungseinrichtungen, ZI, ADT (Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren), Deutsche Krebsgesellschaft, andere wissenschaftliche Organisationen, pharmazeutische Unternehmen

Zurück