Lisando GmbH

Geschäftsstrategie

Die nach ISO 13485 zertifizierte Lisando GmbH konstruiert und entwickelt rekombinante, selektiv wirkende, antimikrobielle Proteine (ARTILYSIN®e), um bakterielle Pathogene effizient zu bekämpfen. Die daraus resultierende ARTILYSIN®-Plattform findet in fast allen Bereichen, die unter bakteriellem Befall leiden, Anwendung.
ARTILYSIN®
- wird insbesondere gegen Antibiotika-resistente Bakterien angewandt

- ist aktiv gegen Gram negative Bakterien (z.B. Acinetobacter, Salmonellen, EHEC, Pseudomonas)

- ist aktiv gegen Gram positive Bakterien (z.B. Staphylococcus, Streptokokken)
 

Kerntechnologien und Dienstleistungen

Basierend auf der ARTILYSIN®-Plattform werden die jeweils passenden ARTILYSIN®e gemäss der vom Kunden vorgegebenen Spezifikation entwickelt. ARTILYSIN®e wirken selektiv, so dass vor allem pathogene Zielbakterien eliminiert werden und das Mikrobiom intakt bleibt. Dabei werden Bakterien über einen mechanischen, physikalischen Mechanismus innerhalb von Sekunden lysiert. ARTILYSIN®e sind umweltschonend, werden schnell biologisch abgebaut und akkumulieren somit nicht in der Umwelt. ARTILYSIN®e sind, verglichen mit Antibiotika, deutlich stabiler gegenüber Resistenzentwicklungen.
 

Patente, Lizenzen, Kooperationen

Die Lisando GmbH zeichnet sich durch zielgerichtetes und zügiges Arbeiten aus sowie durch Pünktlichkeit und eine enge Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Kunden. Die Lisando GmbH hat viel Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Großkonzernen und mittelständischen Unternehmen. Die ARTILYSIN®-Plattform ist durch ein breites Patent-Portfolio geschützt.
 

Vertrieb

Bitte wenden Sie sich direkt an unsere Zentrale:  Markus Matuschka v. Greiffenclau  markus@lysando.com

Zurück