A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | alle

Degania Silicone Europe GmbH

(gegründet 2002, 4 Mitarbeiter) ist ein führender Hersteller von Silikonprodukten für den medizinischen Bereich. Das Unternehmen bietet Auftragsentwicklung und -fertigung für OEM's sowie ein umfassendes Sortiment an fertigen und CE-gekennzeichneten Produkten.

Dehmel & Bettenhausen Patentanwälte PartmbB

ist eine Patentanwaltskanzlei im Zentrum von München mit einem Büro im BioPark Regensburg und bietet ihren Mandanten umfassende, individuelle und fachkundige Rund-um-Betreuung, speziell auf den Rechtsgebieten des geistigen Eigentums.

Delphitest GmbH

(gegründet 2004, 7 Mitarbeiter) arbeitet auf dem Gebiet der DNA-Diagnostik und führt in erster Linie Vaterschaftstests und genetische Untersuchungen für Privatkunden durch.

Delta Entwicklungsgesellschaft GmbH

(gegründet 1994, 10 Mitarbeiter) arbeitet im Bereich von Entwicklungsprojekten im Kundenauftrag für Hersteller von Geräten zur Patientenlagerung sowie für deutsche und ausländische Technik-Zulieferer (Medizintechnik).

emz-Hanauer GmbH & Co. KGaA

(gegründet 1948, 650 Mitarbeiter) entwickelt und produziert mechatronische Systeme für Haustechnik, Hausgeräte und Umwelttechnik.

FIT Production GmbH

(gegründet 1995, 20 Mitarbeiter in der Medizintechnik) spezialisiert sich als Unternehmen der FIT Additive Manufacturing Gruppe auf additives Engineering, die additive Herstellung von Einzelkomponenten, mass customization und die additive Serienfertigung im Bereich Medizin, Motorsport, Luft- und Raumfahrt, Industrie und Konsum.

Fraunhofer ITEM

Gegenwärtig wird ein Viertel aller Todesfälle durch Krebs verursacht, hauptsächlich als Ergebnis der Streuung von Metastasen. Aus diesem Grund konzentriert sich die Arbeitsgruppe auf die Entwicklung von diagnostischen Tests, um gestreute Krebszellen früh in der Krankheitsentwicklung zu detektieren und das Ansprechen von metastatischen Vorläuferzellen auf eine Therapie vorher zu sagen.

FUTUR F&E Transferstelle

FUTUR (Forschungs- und Technologietransfer Universität Regensburg) bietet Ihnen ein umfangreiches Dienstleistungsangebot. Leitgedanke ist die persönliche, vertrauliche Beratung und Unterstützung bei allen Fragen des Wissenstransfers.

Gerresheimer Regensburg GmbH

(gegründet 1948, 350 Mitarbeiter in der Medizintechnik in Bayern) Die Gerresheimer Group ist ein führendes Unternehmen in den Geschäftsbereichen Röhrengläser (Ampullen), Glas- und Kunststoffverpackungen und Laborzubehör für Forschung, Entwicklung und Analytik.

Haupt Pharma Amareg GmbH

(gegründet 2003, 358 Mitarbeiter) Fokus auf pharmazeutischer Auftragsfertigung (GMP-Produktion, Verpackung von festen Enzymprodukten, flüssigen und halbfesten Arzneiformen). Seit 2014 Teil der aenova Gruppe.

hepacult GmbH

(im BioPark, gegründet 2002, 3 Mitarbeiter) entwickelt und vermarktet Zellkulturtechnologie auf der Basis von menschlichen Leberzellen für die Entwicklung neuer Medikamente und Therapien bei Leberzelltransplantation.

HTCR Stiftung, Human Tissue and Cell Research Foundation

Die Stiftung Human Tissue and Cell Research (HTCR) betrachtet die Nutzung humaner in vitro-Modelle als potentes medizinisches Untersuchungsinstrument von hoher klinischer Relevanz. Sie misst daher der Entwicklung neuer und verbesserter in vitro-Techniken zur Erforschung pathophysiologischer Zusammenhänge menschlichen Gewebes und daraus resultierender diagnostischer und zellbasierender therapeutischer Möglichkeiten zentrale Bedeutung bei.

Hyperthermics Regensburg GmbH

(gegründet 2008, 2 Mitarbeiter) arbeitet an kommerziellen Anwendungsmöglichkeiten für hyperthermische Mikroorganismen. Identifizierung und Kultivierung von Hyperthermophylen und deren industrielle Nutzung.

Inotech Kunststoff GmbH

(gegründet 1986, 18 Mitarbeiter in der Medizintechnik). Hersteller von technischen Kunststoff-Spritzgussteilen, u.a. für die Medizintechnik, Pharma- und Kosmetikindustrie. Entwirft und erstellt im Auftrag auch Prototypen für die Industrie und Forschung (3D Drucker).

Institute of functional genomics

Systembiologie von malignen und nicht-malignen Erkrankungen; Entwicklung von analytischen Werkzeugen für die high-throughput systematische Charakterisierung von Gehomen, Transkriptomen, Proteomen und Metabolomen von Zellen, Geweben und Biofluiden; Strukturelle, funktionale und vergleichende Genomik