Außeruniversitäre Forschungsaktivitäten

Seit 2008 ist die Fraunhofer Projektgruppe zur Diagnose und Therapie von Tumor-, Stoffwechsel- und Alterskrankheiten und seit 2011 die Fraunhofer Projektgruppe Sensormaterialien im BioPark als außeruniversitäre Forschungseinheit ansässig. 2011 folgte auch die Etablierung von Pro-Retina, einer neuen Stiftungsprofessur für Netzhautforschung zur Entwicklung neuartiger Diagnosemethoden zur Verhütung von Blindheit. 2014 startet das RCI (Regensburger Centrum für Interventionelle Immunologie) in Laborräumlichkeiten des BioParks. Es soll die vorhandene wissenschaftliche Exzellenz auf dem Gebiet der zellbasierten Immun- und Transplantationsmedizin in Ostbayern bündeln und als weitere außeruniversitäre Einrichtung langfristig als erstes Institut der Leibniz-Gemeinschaft in Regensburg etabliert werden.