Ausgewählter Ort 2008

Die BioPark Regensburg GmbH ist „Ausgewählter Ort im Land der Ideen“ und damit Teil der Veranstaltungsreihe „365 Orte im Land der Ideen 2008“. Er hatte sich erfolgreich beim Wettbewerb beworben und zeigt, dass in Regensburg Zukunft gemacht wird.

Bild Übergabe der Urkunde  zum "Ausgewählten Ort im Land der Ideen 2008"
Übergabe der Urkunde (v.l.n.r.) Prof. Alf Zimmer (Rektor der Universität), Dr. Thomas Diefenthal, Dieter Daminger, Joachim Wolbergs (Bürgermeister von Regensburg), Hans-Jürgen Gerlach (Deutsche Bank)

„Deutschland – Land der Ideen“ ist eine gemeinsame Standortinitiative der Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft. Ziel ist es, unter dem Motto „Deutschland ist führend durch Innovation“ die Stärken des Wirtschaftsstandortes zu betonen. Hierzu wurde 2006 erstmalig das Projekt „365 Orte im Land der Ideen“ ausgerufen. An jedem Tag konnte sich einer der Wettbewerbsgewinner mit seiner Idee der Öffentlichkeit präsentieren.

Bild Hans Jürgen Gerlach
Hans-Jürgen Gerlach von der Deutschen Bank, dem Hauptsponsor der Initiative "365 Orte im Land der Ideen", gratulierte dem BioPark Regensburg zur erfolgreichen Bewerbung am Wettbewerb.

Die 17-köpfige Jury hat in der dritten Ausschreibung für 2008 aus 1.500 Bewerbern nun die BioPark Regensburg GmbH ausgewählt. Damit honorierte die Jury den innovativen Ansatz der Stadt Regensburg im Bereich „Life Sciences“. Durch die stetige Wirtschaftsförderung und Schaffung der nötigen Infrastruktur konnten in Regensburg die Ideen aus den Hochschulen in innovative Firmen und Produkte umgesetzt werden.

Bild Urkunde zum "Ausgewählten Ort im Land der Ideen".
Hans-Jürgen Gerlach von der Deutschen Bank, dem Hauptsponsor der Initiative "365 Orte im Land der Ideen", gratulierte dem BioPark Regensburg zur erfolgreichen Bewerbung am Wettbewerb.

Erst durch das Gründer- und Biotechnologiezentrum mit 12.000m2 und das erfolgreiche Cluster-Management konnten die meisten Gründer der BioRegio Regensburg durchstarten und sind heute erfolgreiche Unternehmen in Regensburg. Der BioPark hat sich zudem im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit, durch umfangreiche Veranstaltungen wie Kunst und Biotechnologie, Tag der offenen Tür, Erwachsenenbildung sowie bei Schülern und Studenten, hervorgetan. Am 22.05.2008 war der BioPark Regensburg Ausrichter des Ortes im Land der Ideen.