Pressemitteilungen Archiv 2015

Erste Ergebnisse zur Standortanalyse Gesundheitswirtschaft in Regensburg

(Nr. 162) Im BioPark wurden vom Beratungsunternehmen Capgemini Consulting die ersten Ergebnisse der Standortanalyse zur Gesundheitswirtschaft am Standort Regensburg präsentiert. Sie zeigen eine Reihe von Chancen für die Region auf.

Startup Weekend im BioPark Regensburg

(Nr. 161) In drei Tagen zum Start-up! Das war das Ziel von 50 Gründungsinteressierten aus der Region, die sich am Wochenende im BioPark trafen. Sieben Gründerteams nutzten die Chance und setzten in kurzer Zeit mit Unterstützung von Mentoren ihre Ideen in Geschäftsmodelle um.

FIT production neu in der BioRegio Regensburg

(Nr. 160) Das in Lupburg bei Parsberg in der Oberpfalz tätige Unternehmen ist der neueste Zugang des Clusters aus dem Bereich Medizintechnik. Mit hochmodernen 3D Druckern werden u.a. individuelle Implantate aus Titan als Prototypen oder in Serie für Patienten produziert.

Lophius Biosciences weiter auf Erfolgskurs

(Nr. 160) Das im BioPark ansässige Unternehmen glänzte im Herbst gleich mit zwei guten Nachrichten. Zum einen konnte eine weitere Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen werden und zum anderen die Geschäftsführung erfolgreich mit einer Persönlichkeit ergänzt werden.  

Veranstaltung mit Staatsministerin Aigner im BioPark Regensburg

(Nr. 159) Anlässlich der Veranstaltungsreihe „Wirtschaftsgespräche in der Region. Bayerns Zukunft gestalten“, lud Staatsministerin Ilse Aigner 150 Gäste aus der Region zum Dialog in den BioPark Regensburg ein. Vorab besuchte sie das Unternehmen Lophius Biosciences im Haus.

Neue BioPark-Homepage geht online

(Nr. 158) Oberbürgermeister Joachim Wolbergs schaltete die neue Homepage des BioParks in Regensburg frei. Damit steht dem Cluster BioRegio Regensburg ein hochmoderner komplett zweisprachiger Internetauftritt für das Standortmarketing zur Verfügung.

BIOPARK8 Brain Network startet in der BioRegio Regensburg

(Nr. 158) Mit einem neuen Expertennetzwerk fördert der BioPark in Regensburg Gründer, Unternehmen und Öffentlichkeit in Sachen Lebenswissenschaften. Acht Regensburger Persönlichkeiten mit unternehmerischer Expertise stehen als Coach zur Verfügung.

Start der Standortanalyse Gesundheitswirtschaft Regensburg

(Nr. 157) Auf einer Pressekonferenz hat Oberbürgermeister Joachim Wolbergs im BioPark Regensburg den Startschuss für eine detaillierte Standortanalyse zum Thema Gesundheitswirtschaft gegeben. Auf dieser Basis sollen Kompetenzen, Themenschwerpunkte und mögliche Konzepte für die Region herausgearbeitet werden.

4 Jahre Kindertagesstätte bamBIOni im BioPark Regensburg

(Nr. 156) Vor genau vier Jahren wurde die KITA bamBIOni als 40. Kindereinrichtung der Johanniter im Regionalverband Oberpfalz eröffnet. Seitdem konnten hier 66 Kinder betreut werden. bamBIOni bietet eine wichtige Unterstützung zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie im BioPark. Die Einrichtung wird durch die BioPark Regensburg GmbH gefördert.

Ein Innovationspreis der BioRegionen geht nach Regensburg

(Nr. 155) Der Arbeitskreis der BioRegionen verleiht beim Innovationspreis 2015 einen von drei Preisen an Forscher des Universitätsklinikums in Regensburg. Das Team um Prof. Dr. Matthias Mack wurde für seine anwendungsorientierten Arbeiten über Autoimmunkrankheiten ausgezeichnet. Die weiteren Preise gingen an Teams aus München und Bonn.