Regensburger Sensoren für die Life Sciences

Die Fraunhofer EMFT entwickelt im Geschäftsfeld Sensormaterialien im BioPark Regensburg neuartige Sensoren für Mensch und Umwelt. Diese finden vielfältigen Einsatz beim Arbeitsschutz, bei der Lebensmittelsicherheit und bei der Früherkennung von multiresistenten Erregern...mehr

Wachstumskapital für Lophius Biosciences

Das im BioPark Regensburg ansässige Biotech-Unternehmen Lophius Biosciences konnte eine weitere erfolgreiche Finanzierungsrunde über 4,25 Mio. € abschließen. Mit dem frischen Kapital soll insbesondere die Entwicklung eines neuen Diagnostik-Tests zum Nachweis einer aktiven Tuberkulose finanziert werden... mehr

Onkologische Spitzenmedizin für Ostbayern

Das Universitätsklinikum Regensburg und das Caritas-Krankenhaus St. Josef in Regensburg haben das „Comprehensive Cancer Center Ostbayern“ (CCCO) ins Leben gerufen. Das CCCO trägt dazu bei, Krebsmedizin im ostbayrischen Raum nach höchsten medizinischen Standards zu etablieren und neue Diagnose- und Therapieverfahren zu entwickeln...mehr